Art. Nr. 21 08 05, 05 K, 21 08 50 - 53
 
Crimpzange für nicht isolierte Rohrkabelschuhe und Verbinder

Video
Beschreibung
mit eingebauter drehbarer Profilscheibe, Sechskantpressung.

Art. Nr. mm²
210805 6-50    standard   
210805 K 6-50    DIN   
210850 10-120    standard   
210853 10-120    DIN   

Art. Nr. 210650 / 853

Argumentation
• Hebelübersetzung ermöglicht leichte Kraftübertragung
• sehr einfache Handhabung
• über drehbare Profilscheiben wird der jeweilige Querschnitt eingestellt

Crimpzangen für nicht isolierte Rohrkabelschuhe und Verbinder
1. Wahl der Verbinder: Um eine vorschriftsmäßige Verbindung zu erreichen, ist es notwendig, den passenden Verbinder für den gewünschten Anwendungsbereich und den richtigen Kabelquerschnitt zu wählen.
2. Abisolieren: Vor dem Kerbvorgang muss das Kabel entsprechend der Einschublänge abisoliert werden (+10% wegen Längenänderung der Presshülse).
3. Reinigung: Die Leiterenden sind vor der Montage gründlich von Oxidations- und Schmutzresten zu reinigen.
4. Montage: Kabel bis zur vollen Einschublänge in Kabelschuh bzw. Verbinder einführen. Den Kabelschuh bzw. Verbinder unter Beachtung der Pressrichtung mit dem zugeordneten Werkzeug verpressen.

Haben Sie noch Fragen?
info@haupa.com