Art. Nr. 21 08 10
 
Grip-Crimpzange

Beschreibung
Crimpzange, Crimp-Gripzange, Kniehebelübersetzung mit Totpunkteinrastung, Einhandbetätigung durch Schnelllösehebel, mit Abschneidevorrichtung, Dornpressung.

Crimpbereich: 0,1 - 10 mm²

Argumentation:

• kniehebelübersetze Crimpzange sorgt für 20% Kraftersparnis
• Totpunkteinrastung, Einhandbetätigung durch Schnelllösehebel.
• Abschneid- und Abisoliervorrichtung in einem Werkzeug
• nach Erreichung des optimalen Pressdruckes nach DIN löst sich die Zange automatisch
• ca. 50.000 Verpressungen, nachjustierbarer Crimpdruck (Verschleißausgleich)

         

Nicht isolierte Quetschkabelschuhe:
Wichtig beim Verpressen von unisolierten Quetschkabelschuhen und Stoßverbindern:
Unisolierte Kabelschuhe bzw. unisolierte Quetschkabelschuhe werden in einer sogenannten W-Pressung verpresst.
Die Crimphülse wird mittig verpresst. Der Pressdorn sollte auf die Trennnaht der Hülse gesetzt werden.

Haben Sie noch Fragen?
info@haupa.com